Ref. jur. Anna Donner

 

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

   

Telephone:

(+49) 651 / 201 - 4758

Telefax:

(+49) 651 / 201 - 4752

Room:

H716

E-Mail Address:

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

 

 

 

Born: 1987


Education

  • In January 2013, she completed her first state law exam.
  • From October 2007 to January 2013, she studied law at the University of Trier with legal language training in English and Spanish (Oct. 2007 – Jul. 2009/2010).
  • As a part of the ERASMUS programme, she studied law at the Universidad de Málaga in Malaga, Spain from January to June of 2010.
  • She received her baccalaureate at the Gymnasium Laurentianum, Arnsberg in July 2007.


Practical Experience

  • Since October 2013, she has been a research assistant at the Institute for Labour Law and Industrial Relations in the European Union (IAAEU).
  • Voluntary service in the law department of the refugee assistance organization Comisión Española de Ayuda al Refugiado in Malaga, Spain (May - July 2013).
  • Internship abroad at the legal practice of Gaona Abogados in Malaga, Spain (April – July 2013).
  • Student assistant at the Institute for Labour Law and Industrial Relations in the European Union (IAAEU) (April 2009 – January 2010 as well as October 2010 – March 2013).


 

 

  • Labour and Social Law

 

  • Civil Service Law

 

 

 

Nichtverlängerung des befristeten Arbeitsverhältnisses eines übergewichtigen Arbeitnehmers im öffentlichen Dienst,

Anmerkung zu LArbG Hannover, Urteil vom 29.11.2016 – 10 Sa 216/16, juris PR-ArbR 9/2017 Anm. 3.

 

Außerordentliche Kündigung nach tätlichem Angriff auf eine Arbeitskollegin,
Anmerkung zu LArbG Mainz, Urteil vom 07.06.2016 – 6 Sa 522/15 – jurisPR-ArbR 44/2016, Anm. 5.

 

Einschätzung zukünftiger krankheitsbedingter Fehlzeiten,
Anmerkung zu LArbG Köln, Urteil vom 12.03.2015 – 7 Sa 1024/14, jurisPR-ArbR 6/2016, Anm. 3.

 

Anspruch auf Teilnahme an einem Stellenbesetzungsverfahren im öffentlichen Dienst,
Anmerkung zu BAG, Urteil vom 10.02.2015 – 9 AZR 554/13, jurisPR-ArbR 29/2015, Anm. 3.

 

Abmahnung vor außerordentlicher Kündigung wegen missbräuchlicher Nutzung des Geschäftswagens,
Anmerkung zu LArbG Mainz, Urteil vom 03.11.2014 - 2 Sa 152/14, jurisPR-ArbR 21/2015, Anm. 4.

 

Formulierung eines Schlusszeugnisses,
Anmerkung zu LArbG Köln, Urteil vom 29.10.2014 - 3 Sa 459/14, jurisPR-ArbR 13/2015, Anm. 5.

 

Kein Anspruch auf erweitertes Führungszeugnis bei bloß abstrakter Möglichkeit eines Kontakts zu Minderjährigen,
Anmerkung zu LArbG Hamm, Urteil vom 25.04.2014 – 10 Sa 1718/13, jurisPR-ArbR 31/2014, Anm. 5.

 

Verhaltensbedingte Kündigung nach Ankündigung einer Krankschreibung,
Anmerkung zu LArbG Köln, Urteil vom 29.01.2014 – 5 Sa 631/13, jurisPR-ArbR 22/2014, Anm. 3.

 

Ermittlung des Stichtags für eine potenzielle Altersdiskriminierung und Verjährung eines Berichtigungsanspruchs,
Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 16.01.2014 – C-429/12, jurisPR-ArbR 18/2014 Anm. 3
(zusammen mit Maike Weber).